Athletic Greens Test / Erfahrungen

Athletic GreensSeit über 8 Jahren testen wir Athletic Greens im täglichen Gebrauch auf seine Wirkung als hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel. In unserem Athletic Greens Test analysieren wir die Inhaltsstoffe von diesem Superfoods Pulver im Detail. Wir berichten von unseren persönlichen Athletic Greens Erfahrungen und seiner gesundheitlichen Wirkung auf den Körper. Aber wir zeigen Dir auch gute Alternativen sowie leckere Athletic Greens Shake Rezepte. Zuletzt geben wir Dir noch Tipps, wie Du das grüne Shake-Pulver Athletic Greens dauerhaft zum besten Preis bekommen kannst.

Greens Powder summary:

Athletic Greens Angebot

Aktuelles Athletic Greens Angebot für Juni 2021: In diesem Monat gibt es ein besonderes Highlight. Athletic Greens bietet allen Nutzern von Superfood-Greens.com über diesen Link einen 50€ Rabatt auf die erste Bestellung in Form von einer kostenlosen Flasche Vitamin D3 und 5 Travel-Packs. Zusätzlich dazu bekommst Du bei Deiner ersten Bestellung einen gratis Athletic Greens Shaker aus.
Noch ein Tipp: Wenn Du Dich beim Bestell-Vorgang für die Variante Athletic Greens Ultimate daily entscheidest, sparst Du sogar noch einmal 19%. Vor einem Athletic Greens Abo musst Du trotzdem keine Angst haben und selbstverständlich gilt auch bei diesem befristeten Angebot die 60 Tage Rückgabe-Garantie!
athletic-greens-angebot

Athletic Greens Erfahrungen

Wie zu Beginn erwähnt, nutzen wir Athletic Greens in unserer Redaktion schon seit über 8 Jahren und können daher schon von einer gewissen Langzeiterfahrung sprechen. Einige Mitarbeiter haben es sporadisch genommen, andere nutzen es trotz ausgewogener Mahlzeiten weiterhin jeden Tag. Die Erfahrungen die wir dabei in dieser langen Zeit machen konnten sind sind dabei extrem erstaunlich!

Positive Nebenwirkungen durch Athletic Greens

Alle Mitarbeiter die Athletic Greens in den vergangenen Jahren mindestens 1x pro Woche zu sich genommen haben, haben eine deutliche Verbesserung in Bezug auf:

  • Hautbild,
  • schnellere und verbesserte Wundheilung,
  • besserer und tieferer Schlaf,
  • weniger Stress,
  • deutlich festere Nägel,
  • sichtbar und spürbar gesündere Haare,
  • deutlich bessere allgemeine Gesundheit.

Zugegeben, teilweise finden wir diese Punkte selbst immer relativ „albern“ wenn wir davon lesen, denn zumindest Männer interessiert es zuweilen nicht wirklich, ob sie festere Fingernägel oder gesündere Haare haben. Ganz abgesehen davon, dass nur wenige Männer vorab angegeben hätten, dass sie wirklich brüchige Nägel hätten oder dass ihre Haare zum Beispiel unter Spliss leiden. Allerdings sind die Unterschiede durch die regelmäßige Einnahme von Athletic Greens mittlerweile auch für die männlichen Kollegen wirklich spürbar geworden, weil der Effekt so extrem ist. Konnte man Nägel früher noch abkauen und abreißen, so ist dies mittlerweile wirklich nur noch mit einer Nagelschere möglich, weil die Nägel wirklich deutlich fester geworden sind.

Auch die Wundheilung ist spürbar besser geworden. Sowohl im Mundbereich als auch an den Händen wie wir in letzter Zeit leider häufiger erleben mussten. Hier haben einige unserer Mitarbeiter sogar schon vom Arzt eine sehr gute Wundheilung bestätigt bekommen.

Bessere Gesundheit durch Athletic Greens?

Besonders auffällig ist aber unsere allgemeine Gesundheit. Husten, Schnupfen und ähnliche Krankheiten hatte hier schon lange keiner mehr. Und das obwohl einige von uns Kinder im Kindergartenalter haben und somit „direkt an der Quelle“ sitzen. Grund dafür sind die Präbiotika und Probiotika im Pulver, die positiv auf das Immunsystem wirken.

Probiotika kennen viele vom Joghurt, der ebenfalls bestimmte Milchsäurebakterien-Stämme enthält. Diese haben einen guten Einfluss auf die Darmflora und damit auf die Darmgesundheit. Nur so kann eine optimale Nährstoffaufnahme gewährleistet werden, denn ansonsten würde man die Vitamine und Nährstoffe einfach wieder „auspinkeln“, ohne diese zu nutzen. Interessanterweise merken diesen Effekt Athletic Greens Anfänger sehr gut. Nach dem ersten Shake ist das Urin noch etwas gelbgrünlich, eben weil viele der Nährstoffe nicht optimal vom Körper verwertet werden können. Erst im Laufe der folgenden Tage hat der Körper mithilfe der Probiotika eine entsprechende Verwertbarkeit hergestellt. Du siehst, die Darmgesundheit ist maßgeblich am Erfolg für ein gesundes Immunsystem verantwortlich. Es gibt aber viele verschiedene Probiotika-Stämme. Athletic Greens nutzt eine spezielle Kombination probiotischer Mikroorganismen und Enzymen um eine optimale Wirkung zu erzielen. Wie auch bei vielen anderen Inhaltsstoffen von Athletic Greens: Der Erfolg liegt in der idealen Kombination und Konzentration der einzelnen Vitamine, Mineralstoffe, Probiotika und Verdauungsenzymen die den Körper unterstützen.

Auch die enthaltenden Präbiotika sind aufeinander abgestimmt. Die Ballaststoffe sind dafür verantwortlich, dass die Probiotika sich im Darm ansiedeln und vermehren können, was dann zu einer dauerhaften Präsenz führt und Dein Verdauungssystem nachhaltig optimiert. Präbiotika sind quasi die notwendige Nahrung für die Probiotika. Leider vergessen viele andere Greens den einen oder anderen Part, so dass das Thema nicht bis zum Ende gedacht wurde. Bei Athletic Greens ist das aber zum Glück nicht der Fall und beide sind gut aufeinander abgestimmt.

Weniger Stress durch Athletic Greens?

Wir finden es selbst immer wieder spannend, dass Personen aus unserem näheren Umfeld von schlechtem Schlaf und Stress erzählen. Wenn wir ihnen Athletic Greens empfehlen, sind diese in der Regel immer sehr skeptisch. Da der Geschmack von Athletic Greens aber sehr lecker ist (mehr dazu weiter unten), haben sich bisher doch immer alle überreden lassen es einmal zu probieren. Der Effekt ist eigentlich immer der gleiche. Bereits nach einer Woche haben die meisten ein deutlich spürbar tieferen Schlaf und weniger Stresszustände. Grund dafür sind sogenannte Adaptogene und Antioxidatien innerhalb vom Superfood-Pulver. Adaptogene sind in Kräutern enthalten, die auf Stress-Symptome reagieren und diese ebenso wie den Schlaf normalisieren. Gleichzeitig wirken die Antioxidantien den freien Radikalen im Körper entgegen.

Athletic Greens Mahlzeitenersatz?

Athletic Greens hat pro Shake-Portion nur 40 kcal. Damit ist es ideal als Nahrungsmittelergänzung geeignet. Allerdings ist Athletic Greens kein vollwertiger Mahlzeitenersatz. Dazu fehlen dem Greens-Supplement diverse Makronährstoffe aus Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Aber dies ist eigentlich klar und somit sei nur am Rande erwähnt, dass man Athletic Greens nicht als einen Mahlzeitenersatz ansehen sollte wie es sich Pulvernahrungs-Hersteller wie Huel oder Mana-Drink (hier bekommt man die aktuelle Rezeptur) auf die Fahne schreiben.

Auch wenn wir es seltsam finden, dass sich Athletic Greens den Markt der Pulvermahlzeit noch nicht in einem Nebenprodukt zunutze gemacht hat, so finden wir es im Grunde eher positiv, denn auf diese Weise lässt sich Athletic Greens wunderbar individuell mit gewünschten Makronährstoffen aus Haferflocken oder Joghurt erweitern (dazu später mehr in den Rezepten).

Athletic Greens beim Intervallfasten?

Aber auch für einen gesunden Start in den Tag ist Athletic Greens gerade beim Intervallfasten eine ideale Möglichkeit. Athletic Greens hat keinen negativen Einfluss auf das tägliche Intervallfasten, da es den Fastenprozess und die damit einhergehende Zellreparatur die durch die körpereigene Autophagie erreicht wird, nicht behindert. Athletic Greens ist aber auch eine köstliche und nahrhafte Möglichkeit, die tägliche Fastenphase zu beenden und den Körper auf die erste Mahlzeit des Tages vorzubereiten, die Du dann zum Beispiel 10 bis 15 Minuten später zu Dir nehmen kannst.
Du gibst Deinem Körper damit eine potente Quelle an hochwertigen Vitaminen und Mineralien. Zusätzlich helfen die Verdauungsenzyme in Athletic Greens deinem Körper dabei, die erste Mahlzeit noch besser zu verdauen, als Sie es normalerweise tun würden. Somit der ideale Start in den Tag. Das wäre mit einem klassischen Mahlzeitenersatz, der durchschnittlich 400 Kalorien pro Mahlzeit ergibt, nicht unbedingt gegeben.

Wir geben später jedoch noch Tipps, mit welchem Mahlzeitenersatz sich Athletic Greens wunderbar kombinieren lässt, um dadurch auf er einen Seite Kosten zu sparen und auf der anderen Seite den Wirkungsgrad des einzelnen Shakes noch zu optimieren.

Athletic Greens Schweiz

Entgegen anderer Behauptungen kann Athletic Greens ohne Probleme in die Schweiz bestellt werden. Allerdings fallen dafür 9 Euro Versandkosten für Athletic Greens Lieferungen in die Schweiz an.
Gehe dazu über diese spezielle Länderseite >
Im Warenkorb musst Du in der Rechnungsadresse und Lieferadresse beim Land einfach „Switzerland“ eingeben, denn das Land Schweiz wirst Du dort leider nicht finden. Hier findest Du mehr zum Thema Athletic Greens Schweiz

Athletic Greens Österreich

Athletic Greens kann ohne Probleme nach Österreich bestellt werden. Athletic Greens Lieferungen nach Österreich sind versandkostenfrei.
Gehe dazu über diese spezielle Länderseite >
Im Warenkorb musst Du in der Lieferadresse beim Land einfach „Austria“ eingeben, denn das Land Österreich wirst Du dort nicht finden.

Athletic Greens Alternativen

Selbstverständlich vergleichen wir in unserem Athletic Greens Erfahrungsbericht für das Superfood-Pulver auch alternative Nahrungsergänzungen und vergleichen diese miteinander. Die extremen Unterschiede erstaunen uns dabei selbst immer wieder. Vorab: An das Pulver von Athletic Greens kommt unserer Meinung nach bisher noch kein anderer Greens-Hersteller ran. Zumindest wenn man einen möglichst ganzheitlichen Shake wünscht.

Athletic Greens Alternativen in Deutschland, Österreich und Schweiz

Zu den bekanntesten Athletic Greens Alternativen in DACH gehören:

  • grüne Mutter,
  • Primal Greens: Hier findest Du unseren Primal Greens Test
  • LaVita (Hier findest Du unseren Vergleich: Athletic Greens vs LaVita – auch wenn es sich hierbei um ein Vitaminkonzentrat und kein Greens Pulver handelt),
  • Daily plus von Lifeplus

Welche Erfahrung wir damit gemacht habe, wie sich diese Nahrungsergänzungen Unterscheiden und welche wir für den täglichen Gebrauch empfehlen können, kannst Du weiter unten lesen.

Internationale Athletic Greens Alternativen

In englischsprachigen Ländern wie den USA, Canada, Australien usw. sind neben Athletic Greens auch noch andere Greens-Pulver (bekannt unter dem Begriff „Greens Supplement“) bekannt, die wir in diesem Test nicht unerwähnt lassen möchten. Der Vergleich wird bei diesen Produkten aber nicht ganz so ausführlich ausfallen, da diese Produkte für den Europäischen Raum nicht so einfach zu beziehen sind. Dazu zählen unter anderem:

  • Shakeology Boost Power Greens (Enthält nur 6 verschiedene Greens-Zutaten)
  • Organifi Green Juice (Enthält nur 15 verschiedene Greens-Zutaten.
  • Amazing Grass (Enthält nur 9 verschiedene Greens-Zutaten.
  • Juice Plus
  • TPW Super Greens (Enthält nur 20 verschiedene Greens-Zutaten. Bekommt man hier, haben wir selbst aber noch nicht getestet)
  • Total Nutri-Greens von MyProtein

Athletic Greens Test

Athletic Greens ErfahrungenIm Athletic Greens Vergleichs-Test gehen wir unter Anderem auf folgende Punkte ein:

  • die jeweils verarbeiteten Inhaltsstoffe,
  • den Geschmack,
  • den Preis pro Shake,
  • die Haltbarkeit
  • die Handhabung der Zubereitung bis zum fertigen Shake,
  • die Klümpchen-Bildung,
  • und das Preis-Leistungsverhältnis ein.

Zugegeben, Athletic Greens gehört preislich absolut zu den hochwertigen Greens-Pulvern. Aber ist es seinen Preis auch wirklich Wert? Welche günstigere Alternative gibt es? Die Ergebnisse der Vergleiche mit Athletic Greens Alternativen findest Du weiter unten auf dieser Seite. Vorab können wir aber schon sagen, dass Athletic Greens unserer Meinung nach jeden Cent wert ist, denn wir freuen uns jeden Morgen darauf, unseren Tag mit Athletic Greens zu beginnen.

Athletic Greens oder grüne Mutter?

Die Grüne Mutter von Hersteller Alpha Foods hat sich vor allem in Deutschland zu einem Trend-Produkt entwickelt. Es bezeichnet sich selbst aber eher als Smoothie Pulver und hat seine Rezeptur seit 2014 immer weiter entwickelt. Die Reichweite ist sehr groß, weil es unkompliziert bei Amazon und teilweise auch schon in Supermärkten wie REWE zu bekommen ist. Wir selbst haben damit auch schon viel experimentiert.

Grüne Mutter vs Athletic Greens

Die Vorteile von Grüne Mutter sind uns dabei ebenso ins Auge gefallen wie die die Nachteile:

Grüne Mutter Vorteile gegenüber Athletic Greens

Der Preis pro Dose ist mit ca. 36 Euro günstiger als Athletic Greens (allerdings hält er nur für 20-25 Tage)

Im Grüne-Mutter Greens-Pulver ist auch der Ballaststoff Guarkernmehl enthalten

Kann unkompliziert bei Amazon bestellt werden.

Grüne Mutter hat viele positive Amazon-Kundenrezensionen

Alpha Foods, der Konzern hinter Grüne Mutter hat auch noch viele andere ergänzende Supplements im Angebot.

Grüne Mutter Nachteile gegenüber Athletic Greens

Eine Dose Grüne Mutter beinhaltet 600 gramm. Da eine Shake-Portion mit ganzen 30 Gramm eingenommen werden muss, reicht eine Dose nur für 20 Tage. Hier wäre es wünschenswert, wenn man Alpha Foods den Inhalt auf 900 gramm anheben würde, damit man mit einer Dose 30 Tage weit kommt.

Pro Shake schlägt die Grüne Mutter mit ca. 1,80 Euro zu buche. Das ist zwar günstiger als Athletic Greens, der ohne Rabatt über 2 Euro kostet, aber hinsichtlich der enthaltenen Inhalte bekommt man eher weniger für sein Geld.

Der grüne Mutter Geschmack vom selbsternannten Rohkost-Smoothie kommt bei den Kunden leider nicht immer so gut an, da er relativ stumpf und bitter schmeckt. Nach ein paar Tagen hat man sich daran aber gewöhnt. Der Geschmack von Athletic Greens gefällt uns persönlich aber besser.

Die Grüne Mutter ist leider deutlich schlechter löslich als Athletic Greens, so dass es bei diesem Pulver häufig zu unerwünschten Klümpchen im Shake kommt. Den kann man entgehen, indem man den Shake im Mixer mixt oder mit einem sogenannten Blender Ball shaked.

Grüne Mutter vs. Athletic Greens Fazit

Wer unbedingt mal einen Greens Shake probieren möchte, aber den scheinbar hohen Athletic Greens Preis scheut, kann es gerne mal mit der grünen Mutter probieren. Aber hinsichtlich Geschmack und Nährstoffdichte bekommt man unserer Meinung nach mit Athletic Greens mehr geboten.

Auf der Seite Athletic Greens vs Grüne Mutter vergleichen wir die beiden Greens Shakes noch detaillierter.

Wer sich hingegen tiefgründiger mit dem Pulver von Grüne Mutter beschäftigen möchte, finden hier einen ausführlichen Grüne Mutter Test

Die Kombination aus Athletic Greens und Grüne Mutter finden wir hingegen eine Überlegung Wert, da man das Athletic Greens Pulver mit dem günstigeren Preis von grüne Mutter strecken kann und dabei das Nährwert-Profil noch um diverse Ballaststoffe erweitert.

Athletic Greens oder Primal Greens?

Primal Greens ist das Greens Supplement der deutschen Firma Primal State. Diese hat (ähnlich wie die Firma von grüne Mutter) noch viele weitere Nahrungsergänzungsmittel  in ihrem Sortiment und hat sich auf das sogenannte Biohacking spezialisiert.

Das erste Produkt von Primal State war (soweit wir das noch in Erinnerung haben) das MCT Öl, welches noch immer ein Bestseller im Shop ist und welches wir auch wirklich empfehlen können – gerade als Ergänzung zu einem Greens-Pulver wie Athletic Greens oder Primal Greens.

Primal Greens zeichnet sich in seine Zutatenliste durch 25 Superfoods aus. Eine komplette Liste der Primal Greens Inhaltsstoffe kann man hier einsehen.

Primal Greens Inhaltsstoffe und Zubereitung

Primal Greens Vorteile gegenüber Athletic Greens

Primal Greens ist mit 1,33 Euro pro Smoothie-Greens-Shake noch einmal günstiger als Athletic Greens. Primal Greens ist dahingehend sogar noch günstiger als grüne Mutter, die zwar pro Dose günstiger ist, aber pro Shake wiederum teurer ist.

Primal Greens hat eine ähnlich gute Löslichkeit wie Athletic Greens.

Primal Greens enthält genau wie Athletic Greens keinerlei künstliche Süßungsmittel wie Sucralose oder ähnliches.

Primal Greens enthält keinerlei Füllstoffe wie Erbsenprotein.

Primal Greens bietet eine 30 Tage Geld zurück Garantie. Zwar bietet Athletic Greens sogar 60 Tage an, trotzdem empfinden wir auch die 30 Tage als klares Plus, welches wir daher nicht unkommentiert lassen wollen.

Beim Primal Greens Geschmack scheiden sich die Geister.  Wir würden es irgendwo zwischen Grüne Mutter und Athletic Greens ansiedeln. Also nicht so bitter und gewöhnungsbedürftig wie grüne Mutter, aber auch nicht so lecker wie Athletic Greens. Trotzdem ein weicher und angenehmer Geschmack!

Zusammengefasst ist Primal Greens in vielen Punkten wirklich gut und positiv, aber bis auf den Preis unserer Meinung nach eben auch nicht wirklich besser als Athletic Greens.

Primal Greens Nachteile gegenüber Athletic Greens

Bei Bestellungen unter 100 Euro berechnet Primal Greens leider Versandkosten. In Deutschland berechnet Primal Greens 3,95 Euro Versandkosten. Für Lieferungen nach Österreich ganze 9,40 Euro und in die Schweiz sind es sogar happige 13, 70 Euro. Athletic Greens liefert hingegen immer versandkostenfrei.

Primal Greens enthält nur 25 Superfoods. Also ganz 50 Inhaltsstoffe weniger als Athletic Greens! Oder anders ausgedrückt: Athletic Greens beinhaltet 77,77% mehr Inhaltsstoffe als Athletic Greens, da muss jeder selbst entscheiden, was ihm wichtiger ist. Der tatsächliche Preis oder die Nährstoffdichte.

Athletic Greens Aktion Juni 2021 (So lange der Vorrat reicht)

athletic-greens-willkommens-geschenk*Werbung

In Primal Greens sind keine Probiotika enthalten.

Primal Greens vs. Athletic Greens Fazit

Ähnlich wie bei Grüne Mutter würden wir aufgrund der geringeren Inhaltsstoffe für Athletic Greens plädieren. Da Primal Greens pro Shake noch günstiger ist als Grüne Mutter, eignet sich dieser Shake sogar noch besser als Ergänzung zu Athletic Greens. Allerdings sind hier die Inhaltsstoffe zu ähnlich, so dass keine wirkliche Ergänzung in den Inhaltsstoffen stattfinden, sondern nur der Preis pro Shake weiter reduziert werden kann. Für alle die Primal Greens testen wollen empfehlen wir in diesem Zusammenhang auf jeden Fall auch eine Flasche MCT-Öl dazu zu bestellen. Wir lieben das Zeugs und es ist in unseren Shakes regelmäßig mit dabei!

Athletic Greens oder Primal Greens

Geschickte Athletic Greens Kombinationen

Zusätzlich haben wir innerhalb der letzten Jahre viele Tipps und Tricks angesammelt, mit denen Du durch geschickte Kombinationen und Ergänzungen die Defizite von Athletic Greens aufheben kannst. Dadurch ist eine optimale Athletic Greens Erfahrung auf jeden Fall gewährleistet. Interessanterweise kannst Du mit diesen Tipps nicht nur den gesundheitlichen Nutzen von Athletic Greens optimieren, sondern auch den Preis pro Greens-Shake deutlich reduzieren.

Athletic Greens mit Milch, Fruchtsaft oder Gemüsesaft kombinieren

Eigentlich reicht es aus, wenn man Athletic Greens pur, also mit ca. 300 ml kühlem Wasser genossen wird. Wer etwas mehr Abwechslung will, kann den Shake stattdessen aber auch mit folgenden Flüssigkeiten shaken, wobei natürlich darauf zu achten ist, dass sich dadurch die Anzahl der Kalorien und der Insulinausschüttung deutlich verändert und der Shake dann natürlich auch nicht mehr innerhalb der Fastenzeit getrunken werden kann. Zusätzlich ist Athletic Greens je nach Kombination dann natürlich nicht mehr laktosefrei, vegan oder glutenfrei, was mit klarem Wasser hingegen der Fall ist:

  • Kuh-Milch
  • Mandelmilch
  • Hafermilch
  • Kokosmilch
  • Karottensaft

Unser Fazit: Wer unbedingt eine Alternative zu Wasser im Athletic Greens-Shake möchte, kann das machen, muss bei dem Athletic Greens Pulver aber eigentlich nicht sein!

Athletic Greens mit anderen Greens und Nahrungsergänzungen kombinieren

Athletic Greens enthält bereits 75 ausgewählte Zutaten. Macht es da Sinn, diesen Shake noch mit anderen Greens-Supplements oder Nahrungsergänzungen zu kombinieren? Unserer Meinung nach macht es durchaus Sinn. Dafür gibt es zwei Gründe:

  1. Durch geschickte Kombination kann man die Inhalte im Shake noch einmal optimieren
  2. gleichzeitig kann der Preis pro Shake insgesamt reduziert werden, da eine Packung Athletic Greens dadurch deutlich länger hält.

Athletic Greens mit Eiweißpulver und Omega 3

Wie schon gesagt fehlen uns in dem Athletic Greens Pulver genau zwei Zutaten: Eiweiß und gesunde Öle mit Omega 3. wir sind den Gründen dafür auf die Spur gegangen.

Athletic Greens mit Omega 3 kombinieren

Warum aber hat Athletic Greens seinem Pulver nicht einfach auch noch eine reichhaltige Omega 3 Quelle hinzugefügt? Wir haben diese Frage an den Erfinder und Gründer von Athletic Greens gestellt.

Chris „The Kiwi“ Asheden hat uns daraufhin die folgende (und rückblickend natürlich auch logische) Antwort gegeben:
athletic-greens-ohne-omega3Neuerdings bietet Athletic Greens im Warenkorb häufig eine Packung Athletic Greens Omega 3 Kapseln mit an. Wenn Du dies im Warenkorb als mögliches Add-On sehen solltest, können wir es dir bedenkenlos empfehlen! Leider ist es aber nur selten auf Lager, so dass es nicht oft angeboten wird.
Wer sich zusätzlich zu Athletic Greens mit einem separaten Omega 3 Präparat ausrüsten will, sollte sich einmal das folgende Supplement anschauen, denn das Fischöl komm mit 800mg EPA und 400mg DHA daher, was sowohl hinsichtlich Dosierung & Konzentration selten auf dem Markt zu finden ist. Zusätzlich ist der Preis wirklich gut, da man dafür ganze 120 Kapseln erhält. Zusätzlich bietet der Anbieter eine 365 Tage Rückgabe-Garantie, bei der Du den Preis komplett erstattet bekommst, selbst wenn Du die Dose leer zurück schickst.

Hier kommst Du zum Omega 3 Fischöl unserer Wahl >>

Omega 3 EmpfehlungAnmerkung: Seit diesem Monat bietet Athletic die Möglichkeit, im Bestellprozess eine Flasche mit hochwertigen Omega 3 Kapseln zu einem Preis von 22 Euro zur Bestellung hinzuzufügen. Diese Kapseln sind optimal auf die Athletic Greens Rezeptur abgestimmt, so dass wir mittlerweile dazu raten, diese bei der Bestellung direkt mit dazu zu bestellen.

Athletic Greens mit Eiweißpulver kombinieren

Eine der größten Schwächen von Athletic Greens besteht darin, dass ihm kein keinerlei Eiweiß zugefügt wurde. Würde man solch also ausschließlich von Athletic Greens ernähren, würde man irgendwann eine Mangelerscheinung bekommen, was natürlich absurd klingt, da alle anderen Inhaltsstoffe so hochwertig sind. Aber ganz ohne Eiweiß kann der Körper nun mal nicht leben. Unter anderem um die Haltbarkeit von Athletic Greens nicht zu gefährden hat Athletic Greens Gründer Chris Asheden seinem Pulver bewusst kein Eiweißpulver (Whey Powder) hinzugefügt. Aber auch hier sei noch einmal darauf hingewiesen, dass Athletic Greens auch nicht den Anspruch für einen kompletten Mahlzeitenersatz hat. Wer also seine Ernährung trotzdem noch mit einem Whey-Supplement optimieren will, kann dies zum Beispiel mit diesem Produkt machen, mit dem man seinen Athletic Greens Shake gleichzeitig um ein verzweigtkettiges essenielles Aminosäuren-Profil erweitert. In dem von uns empfohlenen BCAA Nitro Powder sind die Aminosären L-Leucin, L-Valin, L-Isoleucin im Verhältnis 2:1:1 enthalten und ergänzen auch hier das Athletic Greens-Powder ideal. Bei den Geschmacksrichtungen kann man zwischen den unterschiedlichsten Sorten wie Cola, Blackberry, Fresh Orange usw wähle. Da wir es in Kombination mit Athletic Greens trinken, wählen wir das Pulver am liebsten mit neutralem Geschmack.

Also bei der BCAA Bestellung einfach „Natural“ auswählen.

Athletic Greens Preis

Die Athletic Greens Kosten sind leider immer wieder ein viel diskutiertes Thema. Von allen Greens-Pulvern auf dem Markt ist Athletic Greens (seit seiner Markteinführung 2010), sicherlich eines der weltweit beliebtesten, hochwertigsten, bekanntesten aber dadurch leider auch eines der teuersten Nahrungsergänzungs Shake-Pulver auf dem Markt. Allerdings treibt hier nicht die Marke oder die Nachfrage den Preis in die Höhe, sondern die hochwertig verarbeiteten Inhaltsstoffe, die bei denen andere Greens-Shake-Hersteller gerne mal dran sparen. Während es bei Athletic Greens 75 verschiedene Inhaltsstoffe in passend zueinander Dosierung zueinander im Pulver enthalten sind, finden bei anderen Shakes nur 10-50 Inhaltsstoffe den Weg ins Pulver.

Athletic Greens Rabattcode

Die schlechte Nachricht: Leider gibt es aktuell keinen Athletic Greens Rabattcode auf dem Markt. Das ist etwas verwirrend, da es im Warenkorb von Athletic Greens ein Feld namens „Promo code“ gibt:
athletic greens rabattcode promocode discount

Die gute Nachricht:

Im Juni 2021 bietet Athletic Greens über diesen Link 5 gratis Athletic Greens Travel Bags im Wert von  20 € auf die erste Bestellung. Zusätzlich dazu bekommst Du bei Deiner ersten Bestellung einen gratis Athletic Greens Shaker. Zuletzt verschenkt Athletic Greens auch noch eine Flasche Vitamin D3-K2 was wirklich ein tolles Angebot ist, da die Flasche ansonsten circa 30 Euro kostet und ein ganzes Jahr lang hält!
Jeder Athletic Greens Travel-Pack enthält eine Tagesration, wobei diese im Zweifel auch auch zwei oder 3 Tage ausgeteilt werden kann. Die Travel-Packs von Athletic Greens sind in der Supplements-Branche auch als sachets bekannt, was so viel wie „Beutel“ bedeutet.
Noch ein Tipp: Wenn Du Dich beim Bestell-Vorgang für die Variante Athletic Greens Ultimate daily entscheidest, sparst Du sogar noch einmal 19%.

Hier findest Du weitere Informationen zum Thema Athletic Greens Rabattcode

Athletic Greens Inhaltsstoffe

Athletic Greens enthält keine unnötigen Extras, keine gefälschten Zutaten, um es in der Liste der Inhaltsstoffe cool aussehen zu lassen. Die Inhaltsstoffe enthalten eine hochwertige und wirkungsvolle Kombination aus echten Vitaminen, Mineralien und Vollwertzutaten. Hier eine Liste:

Athletic Greens Nährwertangaben

athletic greens inhaltsstoffe

Athletic Greens Vitamine und Mineralien

athletic-greens-vitamine-mineralien

Athletic Greens Superfoods

Athletic Greens Superfood

Athletic Greens Zutaten Kräuter, Extrakte & Antioxidantien

athletic-greens-kraeuter-extrakte-antioxidantien

Athletic Greens Pilze & Probiotika

athletic-greens-pilze-probiotika

Noch detaillierter gehen wir auf der Seite Athletic Greens Inhaltsstoffe auf die jeweiligen Zutaten und die Wirkungen ein.

Athletic Greens während der Schwangerschaft?

Hier möchten wir relativ kurz antworten, denn auch wenn es andere Berichte im Internet gibt, würde n wir nicht empfehlen Athletic Greens in der Schwangerschaft zu sich zu nehmen. Zwar enthält Athletic Greens auch Folsäure, die gerade während der Schwangerschaft super ist, trotzdem sind hier die gefahren einer Überdosierung für das ungeborene Baby zu groß, so dass wir allen schwangeren Frauen eher dazu raten, sich lediglich ausgewogen zu ernähren. Der jeweilige Frauenarzt kann bei einem Test aber sicherlich erkennen, welche Nährstoffe aktuell noch in zu geringer konzentration im Blut vorhanden ist, so dass man hier gezielt nachbessern kann. Nach der Schwangerschaft kann man aber wieder gewohnt seinen Athletic Greens Shake genießen, selbst wenn man das Baby noch an der Brust stillt!

Athletic Greens für Kinder?

Athletic Greens für Kinder
Natürlich muss hier jedes Elternteil separat entscheiden. Wir selbst geben unseren Kindern hin uns wieder ein wenig Athletic Greens. Allerdings ist es uns wichtig, dass unsere Kinder auch den natürlichen Umgang mit Obst und Gemüse erlernen. Allerdings hilft Athletic Greens dabei, die Grundversorgung gesichert abzudecken. Ein Teelöffel pro Tag reicht bei einem Kinder aber absolut aus. Unsere Tochter liebt Athletic Greens aber verrührt in einem Joghurt mit ein wenig Honig und Haferflocken. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Die Kinder verlieren die „scheu“ vor grünen Lebensmitteln, die vielen Kindern bei Gemüse leider oft anerzogen wird.
Unsere Kinder verdrücken daher gerne das ein oder andere Gemüse, lieben es aber auch, sich nach einem Schluck Athletic Greens mit einem grünen „Milchbart“ im Spiegel zu bewundern.

Athletic Greens beim Intervallfasten

Intervallfasten gehört zu den besten Dingen, die Du für eine Nachhaltige Gesundheit tun kannst. Wir selbst praktizieren das Intervallfasten schon seit einigen Jahren. Gleichzeitig lieben wir unsere täglichen Green-Shakes. Daher kam sehr schnell die Frage auf, ob man Athletic Greens auch beim Intervallfasten 16/8 einnehmen kann oder ob der Shake die tägliche Fastenphase durchbricht.

Kurz zur Erklärung: Beim Intervallfasten 16/8 fastest man jeden Tag für 16 Stunden und kann im Anschluss für 8 Stunden lang essen. In unserem Fall liegt unser Essensfenster von 11-19 Uhr. Im Anschluss beginnt die Fastenzeit bis zum nächsten Tag um 11 Uhr. In dieser Phase sollte man nur von Tee, Wasser und Kaffee zu sich nehmen, um die sogenannte Autophagie-Phase, die beim Intervallfasten entsteht, nicht zu durchbrechen.

Flüssigkeiten wie Wasser, Tee oder Kaffee sind sind also erlaubt oder sogar erwünscht. Aber was ist mit Athletic Greens? Darf man das in der Fastenphase zu sich nehmen, oder sollte man den Greens Shake lieber nach der Intervallfasten-Phase trinken? Wir haben uns die Athletic Greens Inhaltsstoffe näher angeschaut und sowohl mit dem Athletic Greens Support als auch mit Ernährungsexperten auf dem Intervallfasten-Gebiet gesprochen (www.if-change.de). Alle kamen zum Schluss, dass man Athletic Greens aufgrund der Zusammensetzung sogar innerhalb der Fastenphase trinken kann, ohne den täglichen Fastenprozess zu durchbrechen! Athletic Greens ist also eine Ideale Möglichkeit für alle, die beim Intervallfasten etwas anderes als nur Wasser, Tee oder Kaffee trinken möchten und sich gleichzeitig gesund ernähren möchten.

athletic-greens-intervallfasten

Athletic Greens Rezepte

Die genauen Rezepte und Zubereitungen folgen noch in Kürze. Vorab hier aber schon die Möglichkeiten, wie man Athletic Greens jeden Morgen lecker abwandeln kann.

Athletic Greens mit Ingwer und Zimt

Mixe 300 ml kühles Wasser mit einem Haselnuss-großem Stück frischem Ingwer. Gib eine Prise frischen Zimt sowie einen Scoop voll Athletic Greens hinzu und mixe alles für 1 Minute in einem Mixer.
Ingwer und Zimt optimieren Deine Abwehrkräfte noch weiter, so dass Du sicherlich ohne Erkältung durch den Winter kommst!

Athletic Greens mit Banane und Kokosöl

Mixe 300 ml kühles Wasser mit einem Esslöffel voll Kokosöl, einer Banane sowie einen Scoop Athletic Greens. Nach 30 Sekunden hast Du einen leckeren cremigen Shake. Die Banane hebt Deine Stimmung und das im Kokosöl enthaltene MCT wirkt sich positiv auf Dein Gewicht aus, unterstüzt die Darmfunktion und hat ebenfalls antivirale Eigenschaften. Eine leckere Ergänzung zu deinem täglichen Athletic Greens-Shake!

Athletic Greens Frühstück: Mit Banane und Kokosöl und Haferflocken

Gleiches Rezept wie oben. Nachdem Du den Shake fertig gemixt hast, kannst Du ihn in eine Schüssel geben, in die Du zuvor 50 Gramm Haferflocken gegeben hast. Auf diese Weise wird Dein Athletic Greens zu einem sättigenden und extrem leckeren Frühstück!

Athletic Greens mit „Cold brew Coffee“

Athletic Greens sollte man nach Möglichkeit nur mit kalten Zutaten vermischen, damit die Nährwerte alle erhalten bleiben. Gerne kannst Du aber einmal probieren, einen doppelten Espresso mit einem Athletic Greens Shake zu kombinieren. Wir können die Geschmacksexplosion nicht beschreiben, daher unbedingt mal probieren. Es ist der ideale Wach-Kick für den Start in den Tag.

Athletic Greens mit Matcha Tee

Ähnlich wie bei der Kombination aus Athletic Greens mit Kaffee solltest Du auch den Matcha-Tee abkühlen lassen, bevor Du ihn mit Athletic Greens kombinierst. Alternativ kannst Du aber auch direkt eine Messerspitze Matcha-Pulver in Deinen Athletic Greens-Shake geben und ihn kräftig schütteln. Der Greens-Shake wird dadurch etwas herber und tiefer im Geschmack. Gleichzeitig erweiterst Du ihn um eine weitere Anzahl wertvoller antioxidantien. Gleichzeitig gibt er Dir einen schnellen und lange anhaltenden Wach-Kick.

Athletic Greens Ice Cream

Hier haben wir leider noch kein eigenes Rezept, können Dir aber dieses Rezept hier empfehlen: Athletic Greens Eis

Athletic Greens Peanut Butter

Okay, dieses Rezept ist nicht wirklich gesund, bzw es verbessert nicht die gesunde Wirkung von Athletic Greens, aber es ist einfach verdammt lecker. Mixe dazu 300 ml Vollmilch mit einer Banane, einem großen Esslöffel voll Erdnussbutter und einem Scoop voll Athletic Greens. Nachdem Du den Shake eine Minute lang gemixt hast, kannst Du diesen cremigen Athletic Greens Milch-Shake genießen.

Kostenlose Athletic Greens Rezepte als PDF download

Wer noch mehr Athletic Greens Rezepte möchte, bekommt hier einen kostenlosen PDF-Download mit weiteren Athletic Greens Rezepten auf englisch.

Zum PDF Download

Athletic Greens Rückgabe Garantie

Athletic Greens ist auch hinsichtlich der Rückgabe-Garantie wirklich super. Ein Kollege von uns hat es im letzten Jahr persönlich getestet, da er beweisen wollte, dass es sich nur um einen schlechten Marketing-Gag handelt, bei dem es dann am Ende doch wieder irgendeinen Haken gibt. Er hat hat am 18.Mai gekauft. Am 17. Juli wäre seine Rückgabe-Garantie ausgelaufen. Er hat also am 16.Juli eine Mail an [email protected] geschickt. Innerhalb von zwei Stunden hat er eine Rückmeldung bekommen, dass er seine leere (!) Verpackung bitte an die Adresse für Athletic Greens Produktretouren schicken kann. Das hat er getan, woraufhin ihm das Geld umgehend zurück überwiesen wurde.

Athletic Greens Support/Kontakt

athletic-greens-supportAthletic Greens ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen:

Athletic Greens Produktretouren schickt man an folgende Adresse:
Athletic Greens c/o MCS fulfilment
Penningweg 23
4879 AE Etten-Leur
The Netherlands

Athletic Greens kündigen

Wer sich bei der Bestellung für Athletic Greens ultimate daily entscheidet, spart bei der Bestellung 19% gegenüber einer einmaligen Bestellung. Zwar sind wir kein Freund von ABO-Bestellungen, aber aufgrund der hohen Preisersparnis (Eine Athletic Greens Packung kostet 87 Euro anstatt 107 Euro, also 20 Euro Ersparnis) empfehlen wir bei der Bestellung trotzdem immer die „ultimate daily-Variante“. Vor einer Abo-Falle musst Du trotzdem keine Sorgen haben, denn im Anschluss an die Bestellung kannst Du die Abo-Funktion ganz bequem wieder abschalten oder dem Athletic Greens Support eine kurze Mail schreiben, dass Du dein Athletic Greens Abo kündigen möchtest. Generell kannst Du das Abo nach der Bestellung aber bequem mit einem Klick wieder kündigen. Alternativ kannst Du in der Aboverwaltung flexible Optionen einstellen um Deine bevorzugten Liefertage und die Liefersequenz auszuwählen. Die Entscheidung liegt also ganz bei Dir und es gibt keine Abo-Falle!

 

Athletic Greens Abo stornieren

Damit Du siehst, wie schnell das geht, hier ein Bild, in dem Du den Button zum stornieren betätigen kannst:
Athletic Greens Abo kündigen

Athletic Greens Abo reaktivieren

Im Anschluss kann man das Abo bei Bedarf natürlich auch jederzeit mit einem Klick wieder reaktivieren:
Athletic Greens Abo reaktivieren

Athletic Greens Geschmack

athletic greens geschmack

Wie schmeckt Athletic Greens?

Wonach schmeckt Athletic Greens? diese Frage stellen Nutzer immer wieder, was daran liegt, dass man diesen Geschmack tatsächlich nur sehr schwer beschreiben kann. Auch Athletic Greens tut sich damit schwer, weshalb sie bei Facebook einfach mal die Nutzer gefragt haben, wonach Athletic Greeens ihrer Meinung nach schmeckt. Hier ein paar Antworten:
Athletic Greens schmeckt wie

Athletic Greens oder Juice Plus

Wir möchten in diesem Artikel nicht zu detailliert auf Juice Plus+ einzugehen. Beim Pulver teilt sich Juice Plus in die Kategorien Obst, Gemüse und Beeren-Pulver auf, welche jedoch nicht als Shake, sondern in Kapselform kommt. Das macht die tägliche Einname unserer Meinung nach unnötig kompliziert, da wir morgens lieber einen Shake trinken anstatt jeden Tag 6 Kapseln zu schlucken. Bei Athletic Greens gibt es alles in einem Pulver, der innerhalb weniger Sekunden zu einem leckeren Shake gemixt wird. Hier findest Du mehr Infos, ob man Nahrungsergänzungen am besten als Pulverform, Kapsel, Tablette oder Konzentrat einnehmen sollte. Die Kosten von Juice Plus sind mit 299 Euro zudem noch einmal höher. Negativ fällt uns Juice Plus aber vor allem wegen der Vertriebs-Struktur auf, die in einem Bericht vom SWR in der Sendung Marktcheck am 7. Mai 2019 im Detail beschrieben wurden. Der Bericht ist mittlerweile aber leider auch in der Mediathek nicht mehr abrufbar.

Athletic Greens Fazit

Gerade extreme gesundheitliche Zeiten zeigen einem, wie existenziell eine gesundheitliche Grundversorgung mit Vitaminen und Nährstoffen ist. Wir haben schon viele Greens-Pulver sowie Supplements als Kapsel, Tablettenform sowie als Vitaminkonzentrat probiert. Sowohl hinsichtlich Geschmack als auch hinsichtlich der Wirkung haben wir da leider schon viele Reinfälle erleben müssen.

Leider ist auch Athletic Greens noch keine 100%ige Lösung, da dem Pulver für eine optimale Versorgung Eiweiß und Omega3 fehlt. Aber Athletic Greens ist damit schon verdammt nahe dran! Wenn man selbst mit Eiweiß und Omega 3 nachbessert, bietet Athletic Greens unserer Meinung nach ein wirklich gelungenes Paket, welches einem innerhalb von 27 Sekunden zu einem leckeren Shake mixen und genießen kann. Der Shake schmeckt und bereits innerhalb von einer Woche merkt man die ersten positiven Effekte die dank Athletic Greens erzeugt werden. Langfristig merkt man diese in einer deutlichen besseren Gesundheit, besserem Schlaf, weniger Stress, einem besseren Hautbild, stärkeren Fingernägeln und einer besseren Grundstimmung.

Wir finden es sehr schade, dass der scheinbar hohe Preis für viele Menschen immer wieder abschreckend ist! Unserer Meinung nach wird hier am deutlich falschen Ende gespart. Wie gesagt, mit wenigen Mitteln bekommt man seinen täglichen Athletic Greens Shake knapp einem 1 Euro pro Tag! Wenn man überlegt wofür man täglich mehrere wirklich vergeudete Euros ausgibt, so sollte man hier nicht länger nachdenken und sich selbst diese Investition in seine eigene Gesundheit gönnen!

[edit:] vor allem jetzt mit dem aktuellen Athletic Greens Angebot lohnt sich ein Test!

Limitiertes Athletic Greens Willkommens-Geschenk für Erstbesteller


Heute überschlagen sich die Ereignisse!!! Athletic Greens schenkt unseren Lesern im Juni über diese Seite*Werbung zu jeder Bestellung kostenlos:
  • einen Shaker
  • eine Flasche mit Jahresvorrat Vitamin D3 K2 (Wert ca. 23 Euro)
  • 5 Travel-Packs (Wert ca. 20 Euro)
  • eine Keramikdose mit luftdichtem Bambus-Deckel
  • einen Keramik-Löffel
Das Vitamin D3-K2 Öl ist derzeit nicht separat zu kaufen, kostet in Zukunft aber wohl über 23 Euro. Eine Flasche reicht laut Athletic Greens für ein ganzes Jahr und optimiert die Wirkung vom Athletic Greens Shake noch einmal enorm, da viele Wirkstoffe vor allem in Kombination mit einem Öl absorbiert werden können. Und über die allgemeinen Vorteile von Vitamin D2 und K2 müssen wir hier nicht reden! Athletic Greens hat diese Wirkstoffe so dosiert, dass sie optimal zum täglichen Greens Shake passen.
Hier geht es zu der kurzfristigen Gratis-Aktionsseite:athletic greens geschenke-erstbesteller-aktion
*Werbung
Schnell zuschlagen. Wir wissen nicht, wie lange Bestellungen mit diesem Athletic Greens Angebot noch genutzt werden können, aber wenn der Link bei Dir noch funktioniert,*Werbung solltest Du auf jeden Fall zuschlagen, da Du durch die Geschenke knapp 50 Euro pro Bestellung sparen kannst und Dir noch echt praktische Athletic Greens Geschenke sichern kannst, die Deinen Athletic Greens Shake Genuss noch weiter optimieren.