≡ Menu

Athletic Greens vs LaVita

- Werbung -

athletic greens vs lavita

Überraschend oft wurden wir schon gefragt, was wir von LaVita halten und ob wir LaVita oder Athletic Greens empfehlen würden. Wir müssen zugeben, dass wir Lavita zunächst noch gar nicht kannten. Schnell wurde uns klar, weshalb Lavita bisher unter unserem Radar gelaufen war, denn LaVita ist gar kein Greens-Supplement. LaVita ist auch kein Pulver, sondern ein natürliches Mikronährstoff-Konzentrat. Wenn man es also genau betrachtet, ist LaVita eigentlich nicht wirklich geeignet für einen Vergleich zu einem Greens-Pulver, oder? Trotzdem möchten wir den Nutzeranfragen nachkommen, denn es reicht ja, wenn man für sich selbst am Ende dieses Artikels eine Entscheidung treffen kann, ob man sich für AG1 von Athletic Greens oder LaVita entscheidet (oder gar beide Produkte als wechsel in seinen Alltag integrieren möchte). Wir selbst haben Lavita nun knapp 6 Monate getestet, um uns eine Meinung bilden zu können. Schauen wir mal, ob LaVita eine gute Athletic Greens Alternative ist, oder ob AG1 eher eine leckere Lavita Alternative bietet.

Vorsicht Spoiler: Auch wenn wir erst skeptisch waren, hat uns das Ergebnis, zu dem wir am Ende dieser Seite gekommen sind, schließlich selbst überrascht!
athletic greens oder lavita

Auf dieser Seite sind wir an vielen Stellen schon auf Athletic Greens eingegangen und gehen natürlich auch im Vergleichstest unten in der Tabelle noch näher auf AG1 von Athletic Greens ein. Trotzdem möchten wir an dieser Stelle auch La Vita noch etwas näher vorstellen, damit sich unsere Leser ein Bild von dem orangen Kräutersud-Saftkonzentrat machen können. lavita vs athletic greens pulver

Was ist LaVita?

Geht es Dir wie uns und Du kanntest LaVita bis jetzt noch gar nicht? Dann schaue Dir bitte zunächst einmal das folgende Video an, welches einen grandiosen Einblick in die Entstehung vom LaVita Kräutersud gibt.

Das Video ist wirklich toll gemacht und man bekommt richtig Lust ein Glas von diesem Getränk zu trinken, oder?

Herkunft der LaVita-Kräuter?

Der Firmensitz von LaVita ist mitten in Bayern. Ein Großteil der Zutaten stammt von Streuobstwiesen direkt aus der Region im Bayerischen Wald. Das Gemüse stammt aus dem süddeutschen Raum, wie zum Beispiel Schwaben. Auch die Kräuter werden in sogenannter Arzneibuchqualität (der höchstmöglichen Qualität) kaltgepresst und anschließend in Barriquefässern fermentiert. Dies gibt dem Kräutersud eine besondere Note. Exotische Früchte und andere Inhaltsstoffe stammen von ausgewählten Lieferanten, deren Qualität regelmäßig von Laboren getestet werden. Hier noch ein Video dazu:

Bzgl. der Regionalität führt an Lavita kein Weg vorbei und wir sind absolute Fans geworden!

LaVita Geschmack

Wir vergleichen den Geschmack auch weiter unten in der Tabelle noch einmal. Aber auch hier möchten wir schon darauf eingehen. Wie gesagt, machen die oben gezeigten Videos extrem Lust auf das Getränk! Wir finden es daher ein wenig schade, dass man die einzelnen LaVita Inhaltsstoffe nicht besser rausschmecken kann und auch optisch nicht erkennt. Sobald man das orangefarbene LaVita-Konzentrat, welches uns in Konsistenz und Farbe an Sanddorn-Saft erinnert, mit Wasser vermischt, ist es für einige unserer Tester geschmacklich eigentlich nicht mehr von einem Multivitaminsaft zu unterscheiden, außer, dass es vielleicht etwas bitterer und gleichzeitig sauer schmeckt. Das finden wir wirklich sehr schade, denn der Unterschied zwischen einem ACE-Saft (oder Multivitaminsaft) und LaVita ist natürlich enorm (so enorm, dass uns gerade kein toller Vergleich einfällt, der das untermauern würde).
Ergebnis
Wie bereits erwähnt, ist es dann aber umso trauriger, dass wir den Unterschied im Geschmack oder genauer gesagt die enthaltenden Kräuter im Geschmack von LaVita nicht erkennen können. Weder die einzelnen Früchte noch die Kräuter oder das Gemüse oder die vielen enthaltenen Öle. LaVita schmeckt gut, keine Frage, aber es ist geschmacklich ähnlich zu einem Vitamin-Saft, wie man ihn aus seiner Kindheit kennt.

Was wir hier als Nachteil empfanden, kann man aber auch als absoluten Vorteil deuten! Denn vielleicht ist dieser allgemein bekannte Fruchtsaftgeschmack genau so gewünscht. Denn dadurch schmeckt LaVita so ziemlich jedem, weil der Saft einfach lecker ist und man den Geschmack kennt. Wir haben LaVita in dosierter Form Kindern zum Probieren gegeben und viele trinken ihn seitdem sehr gerne, was bei AG1 von Athletic Greens nicht immer der Fall war, weil dieser Geschmack unabhängig von der Farbe zwar auch lecker, aber eben etwas Neues und Unbekannteres (nicht nur für Kinder) ist.

Da Athletic Greens im Geschmacksprofil tatsächlich etwas komplexer ist, haben wir dem Thema eine eigene Seite gewidmet. Hier steht mehr zum Thema AG1 Geschmack. Abgesehen davon haben viele Kinder so etwas, wie eine genetisch angeborene Abneigung gegen alles, was grün ist. 😉
Trotzdem sei in diesem Zusammenhang kurz erwähnt, dass mein Sohn LaVita nach einer Woche nicht mehr trinken wollte, da ihm der Saft zu bitter und sauer ist. Diese beiden Geschmacksnouancen nehmen je nach Gärprozeß in der Flasche sogar noch weiter zu.

Vor allem nach dem Zähneputzen geht so ein Geschmack natürlich gar nicht. Vor dem Zähneputzen könnte man aber durch die enthaltene Fruchtsäure den Zahnschmelz angreifen. Ich bin daher dazu übergegangen, meinen Kindern LaVita zum Mittagessen vermischt mit kaltem Karottensaft anstelle von Wasser zu geben. So trinkt auch mein (zugegeben manchmal etwas mäkeliger) Sohn das Getränk wieder, ohne zu murren.

Lavita für Kinder? Ab wann? Dosierung?

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht für Kinder, schwangere und stillende Frauen geeignet ist. In diesem Fall sollten Supplements immer nur in strenger Absprache mit dem behandelnden Arzt supplementiert werden. Lavita selbst gibt in seinen FAQs jedoch entsprechend angepasste Dosierempfehlungen, sodass Kinder bereits im Kleinkindalter mit Lavita starten können.

  • Demnach können Kinder, sobald sie selbstständig vom Tisch mitessen können, täglich 5 ml Lavita mit 50 ml stillem Wasser vermischt trinken.
  • Kinder ab 6 Jahren täglich 10 ml Lavita mit 50-100 ml Wasser vermischt trinken.
  • Jugendliche können 1-2 x täglich 10 ml Lavita mit 100 ml Wasser zu sich nehmen.

Trotzdem möchten wir darauf hinweisen, dass man dies nur nach Bedarf machen sollte und eine gesunde Ernährung trotzdem oberste Priorität hat.

Für AG1 würden wir diese Einschränkung jedoch nicht in Betracht ziehen wollen. Athletic Greens selbst schreibt auf seiner Verpackung, dass es nicht für Kinder, Jugendliche, schwangere und stillende geeignet ist.

Offensichtliche Unterschiede zwischen Athletic Greens und LaVita

La Vita und Athletic Greens sind beides sehr hochwertige (und hochpreisige) Nahrungsergänzungen! Daher vergleichen wir die beiden Produkte hier überhaupt. Es gibt aber auch viele offensichtliche Unterschiede zwischen AG1 von Athletic Greens und LaVita, dass wir da vorab einmal drauf aufmerksam machen möchten:

  • AG1 ist ein Pulver – LaVita ist ein Konzentrat
  • AG1 wird in einem wiederverschließbaren Beutel geliefert – LaVita in einer Flasche (beide sind aber so dosiert, dass sie für ca. 30 Portionen ausreichen)
  • AG1 Pulver wird mit Wasser geshaked – LaVita wird mit Wasser in einem Glas verrührt (im Zweifel kann man aber auch AG1 nur verrühren, verzichtet damit aber auf den leckeren Schaum auf dem Getränk)
  • AG1 ist ein grüner Shake – LaVita ist ein oranger Saft
  • AG1 ist als Pulver selbst geöffnet im Kühlschrank locker über ein Jahr haltbar – LaVita ist ungeöffnet 90 Tage, geöffnet sogar nur 30 Tage im Kühlschrank haltbar.

Athletic Greens Erklärvideo

Hier findest Du einen hervorragend gemachten englischen Werbespot von Athletic Greens, der Dir die Vorteile von AG1 auf eine sehr schöne Art und Weise zeigt.

Hier kannst Du AG1 von Athletic Greens testen

Athletic Greens hat sein Supplement Ende 2021 in AG1 umbenannt. Die Firma heißt weiterhin Athletic Greens. Daher gibt es aber mittlerweile ein neues Video von dem Anbieter, der damit wirbt, dass man einen kleineren Schrank benötigt, da man die ganzen anderen Supplements und Nahrungsergänzungen dann nicht mehr benötigt:
Hier kannst Du Athletic Greens testen

Athletic Greens vs LaVita Inhaltsstoffe

In dieser Tabelle vergleichen wir die Inhaltsstoffe von LaVita und Athletic Greens. Zusätzlich vergleichen wir ein paar andere Details, die wir recht interessant finden, wie natürlich der Preis für jedes Produkt und was genau man für sein Geld bekommt.

Wichtig: Im Handy nach links wischen, um die komplette Tabelle zu sehen.

Bereit? Los geht's:
Athletic Greens
*Werbung
LaVita
*Werbung
Gegründet
im Jahr
20091999
GründerChris AshendenGerd Truntschka
HerkunftNew ZealandBayern, Deutschland
GeschmackLecker! Süß und nicht künstlich! Mehr dazu unter AG1 GeschmackAuch sehr lecker! Der Geschmack erinnert uns aber sehr an einen Multivitamin- oder ACE-Saft, wie wir ihn als Kinder oft getrunken haben. Während Athletic Greens einen neuen uns einen bis dato unbekannten Geschmack näher gebracht hat, bringt einem LaVita eigentlich eher gewohnten Multivitaminsaft näher.
Kalorien
pro Portion
50 Kaloriennur 20 Kalorien
Anzahl der
Inhaltsstoffe
7570
Identische / Überlappende Inhaltsstoffe15 von 75 Inhaltsstoffen sind auch in LaVita enthalten (natürlich in anderer Form, da Athletic Greens seine Inhaltsstoffe meist in Pulverform anbietet und LaVita meist als Konzentrat. )

  • Apfelpulver aus biologischem Anbau

  • Papaya-Fruchtpulver

  • Ananas-Frischfruchtkonzentrat

  • Acerola-Fruchtsaftpulver-Extrakt

  • Extrakt aus Heidelbeerenfrüchten

  • Hagebuttenfruchtpulve

  • Möhrenwurzel-Pulver

  • Biologischer Brokkoli

  • Rosmarin-Blattextrakt

  • Ingwer-Rhizom-Pulver

  • Artischockenblattextrakt

  • Löwenzahn-Ganzpflanzen-Trockenkonzentrat

  • Inulin (FOS-Präbiotika)

  • Grüner Tee-Extrakt

  • Vitamin K2



60 zusätzlich aufgenommene Inhaltsstoffe durch AG1 stehen am Ende der Tabelle
15 von 70 Inhaltsstoffen sind auch in Athletic Greens enthalten.
(natürlich in anderer Form, da Athletic Greens seine Inhaltsstoffe meist in Pulverform anbietet und LaVita meist als Konzentrat. )

  • Fruchtsaftkonzentrat aus Äpfeln

  • Fruchtsaftkonzentrat aus Papaya

  • Fruchtsaftkonzentrat aus Ananas

  • Fruchtpüree aus Acerolakirschen-Extrakt

  • Fruchtsaftkonzentrat aus Heidelbeeren

  • Fruchtsaftkonzentrat Hagebutten

  • Gemüsesaftkonzentrat aus Karotten

  • Brokkoliextrakt

  • Kräuterextrakt aus Rosmarin

  • Kräuterextrakt aus Ingwer

  • Kräuterextrakt aus Artischocke

  • Kräuterextrakt aus Löwenzahn

  • Inulin (FOS-Präbiotika)

  • Grüner Tee-Extrakt

  • Vitamin K2



55 zusätzlich aufgenommene Inhaltsstoffe durch Lavita stehen am Ende der Tabelle.
Preis87 € (30 Portionen)50 € (500 ml Flasche / 50 Portionen)
25 € (210 ml Flasche / 21 Portionen)
Kosten
pro Tag
2,90 €1 €
Kosten
pro Inhalts-
stoff
1,16 €0,71 €
Aktuelle
Gutschein-
Kampagne
Diesen Monat erhalten AG1 Käufer:
einen Athletic Greens Shaker geschenkt dazu!
und darüber hinaus:
5 Kostenlose Reisepakete (Wert 17€)*Werbung
und
eine Flasche Vitamin D3-K2 gratis (Wert 20€)*Werbung
Diesen Monat und solange der Vorrat reicht

Wir empfehlen auch die Bestelloption "Einzelabonnement", mit der Sie weitere 21% des Kaufpreises sparen können. Sie können das Abonnement jederzeit kündigen.
Tut uns leid, wir konnten keinen aktuellen LaVita Gutschein oder Rabattcode (Status: Mai, 2024) finden. Allerdings bekommt man automatisch jede 8. Flasche von LaVita kostenlos!
Kosten nach
Abzug vom
Gutschein
Ungefähr 50 €
(Den kostenlosen AG1 Shaker*Werbung haben wir nicht in die Berechnung einbezogen)
Noch immer 50 €
Kosten pro
Tag nach
Abzug vom
Gutschein
1,00 €Noch immer 1 €
Kosten pro
Zutat nach
Abzug vom
Gutschein
0,66 €Noch immer 0,71 €
Dosis pro
Shake
ein AG1 Messlöffel (12 g)ein Esslöffel (10 ml)
Geld-zurück-
Garantie
90 Tage (auch wenn das Paket geöffnet oder gar leer ist)
Athletic Greens Geld-zurück-Garantie
14 Tage auf ungeöffnete Flasche. Eine geöffnete Flasche verliert aus Gründen des Gesundheitschutzes sein Widerruf.
Pro+ besonderer Geschmack (kannten wir so bisher noch nicht)
+ etwas mehr Inhaltsstoffe
+ hält länger frisch
+ 15 von 70 Zutaten aus LaVita sind auch in AG1 enthalten
+ Längere Haltbarkeit durch Pulverform
+ Kombination weltweiter Superfoods
+ Auf Reisen besser zu transportieren (Travel-Packs anstelle von Glasflasche)
+ Kostenloser Versand in den USA, Kanada, Europa, Australien
+ Etwas günstiger
+ Schmeckt durch den Multivitamin-Geschmack auch Kindern
+ Vitamin D3 ist enthalten
+ viele regionale Zutaten
Kontra- keine Proteine
- Omega 3 fehlt
- Vitamin D3 K2 fehlt (da gibt es aber aktuell eine kostenlos aktion, bei der man eine Flasche kostenlos dazu bekommt): Vitamin D3-K2 kostenlos*Werbung
- Kein frisches Produkt, sondern ein gefriergetrocknetes Pulver.
- Kein spannend, neuer Geschmack (aber natürlich lecker wie ein Multivitamin-Saft!)
- keine Proteine
- Spirulina fehlt (aber es ist ja auch kein Green-Shake)
- Weizen Gras fehlt (aber es ist ja auch kein Green-Shake)
- Gersten Gras fehlt (aber es ist ja auch kein Green-Shake)
- Alfalfa-Gras fehlt (aber es ist ja auch kein Green-Shake)
- insgesamt deutlich weniger Inhaltsstoffe
- Haltbarkeit auf 90 Tage begrenzt
Zusätzlich
enthaltene
Inhaltsstoffe
(nicht
im Konkurrenz-
produkt
enthalten)
Enthaltene Superfoods

  • Organische Spirulina

  • Biologisches Weizengras

  • Biologisches Gerstengras

  • Biologisches Luzerne-Gras

  • Lezithin

  • Inulin (FOS-Präbiotika)

  • Rübenwurzelpulver

  • Kakaobohnen-Polyphenol-Extrakt

  • Traubenkernextrakt (95% OPC)

  • Lakritzwurzel-Pulver

  • Lyciumbeerenfrucht-Extrakt

  • rutschiges Ulmenrindenpulver

  • Kelp-Ganzpflanzenpulver

  • Enthaltene Nährstoffe, natürliche Kräuter, Extrakte & Antioxidantien
  • Alkalines Erbsenprotein-Isolat

  • Zitrus-Bioflavonoidextrakt

  • Zitronensäure

  • Rhodiola-Wurzel-Trockenextrakt

  • Eleutherischer Wurzelextrakt

  • Gotu-Kola-Extrakt

  • Distelsamenextrakt

  • R.S-alpha-Liponsäure

  • Ashwagandha-Wurzelextrakt

  • Dornbeeren-Extrakt

  • beta-Glucane

  • Polikosanol

  • Co-Enzym Q-10

  • Stevia redaudiana Blattpulver

  • Enthaltene Pilze & Probiotika
  • Astragaluswurzel-Pulver-Extrakt

  • Bromelain

  • Klettewurzel-Pulver

  • reishi-Pilzpulver

  • Shiitake-Pilzpulver

  • Stevia

  • Mit eingeschlossene milchfreie Probiotika
  • lactobacillus acidophilis - UALa-01

  • Bifidobacterium bifidum - UABb-10

Enthaltenes Fruchtsaftkonzentrat aus

  • Orangen

  • Zitronen

  • Äpfeln

  • Trauben

  • Ananas

  • Maracuja

  • Kirschen

  • Erdbeeren

  • Johannisbeeren

  • Aroniabeeren

  • Cranberry

  • Granatapfel

  • Schlehen

  • Holunderbeeren

  • Sanddornbeeren

  • Berberitze

  • Milchsauer vergorener Gemüsesaft aus
  • Rote Bete

  • Karotten

  • Pastinake

  • Gurken

  • Zwiebeln

  • Sauerkraut

  • Paprika

  • Gemüsesaftkonzentrat aus
  • Rote Bete

  • Pastinake

  • Gurke

  • Paprika

  • Sauerkraut

  • Fenchel

  • Zwiebeln

  • Tomaten

  • Spinatextrakt

  • Topinamburextrakt

  • Kräuterextrakt aus
  • Thymian

  • Bärlauch

  • Melisse

  • Lindenblüten

  • Hagebutte

  • Salbei

  • Basilikum

  • Petersilie

  • Gartenfenchel

  • Brennnessel

  • Tormentill

  • Spitzwegerich

  • Bibernelle

  • Zinnkraut

  • Tausendgüldenkraut

  • Hopfen

  • Waldmeister

  • Anis

  • Schafgarbe

  • Mariendistel

  • Fruchtpüree aus
  • Honigmelone

  • Bananenpüree

  • Acerolakirschen-Extrakt

  • Pflanzliche Öle aus
  • Borretschsamen

  • Traubenkernen

  • Leinsamen

  • Sonstige Inhaltsstoffe
  • Aloe-Vera-Saft

  • Vitamin C

  • Magnesiumcitrat

  • Vitamin E

  • Zinkgluconat

  • Niacin

  • L-Carnitintartrat

  • Eisenfumarat

  • Pantothensäure

  • Biotin

  • Omega-3-Fettsäuren aus Leinöl

  • Coenzym Q10

  • Vitamin B12

  • Vitamin B6

  • Vitamin B1

  • Vitamin D3

  • Mangansulfat

  • Vitamin B2

  • Kupfersulfat

  • Vitamin K1

  • Folsäure

  • Natriumselenit

  • Natriummolybdat

Zum Shop
(mit Gutschein
-Aktion)
5 Travel-Packs gratis*Werbung
und
eine Flasche Vitamin D3-K2 kostenlos*Werbung
LaVita
*Werbung

LaVita Zubereitung

Die Zubereitung ist ähnlich einfach wie bei Athletic Greens. Man füllt 10ml vom LaVita Konzentrat in ein Glas (ungefähr so, dass der Glasboden bedeckt ist) und füllt es mit Wasser auf. Nun noch kurz umrühren und genießen.

Laut LaVita kann man es aber natürlich auch umgekehrt machen. Also erst 50-100 ml Wasser in ein Glas geben und anschließend einen Esslöffel LaVita einrühren. lavita zubereitung

Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass LaVita mit gut gekühltem Wasser besser schmeckt als mit warmem Wasser. Aber das ist natürlich eine reine Geschmacksfrage.

LaVita Erfahrungen

Hier ein Erfahrungsbericht von einer zufriedenen LaVita-Kundin, die zeigt, was man mit einer Lieferung Lavita bekommt:

Athletic Greens oder LaVita? Fazit

Es ist wirklich schwer, an dieser Stelle einen Gewinner zu benennen. Beide Produkte sind auf einem qualitativ hochwertigen Niveau, erzielen dies jedoch mit unterschiedlichen Ansätzen. Einem eher ursprünglichen Ansatz (Lavita) und einem sehr modernen Ansatz (AG1).

LaVita steht mehr für regionale klassische Produkte, die wir auf jedem guten Bauernmarkt finden. Diese werden prepresst und zu einem Konzentrat verarbeitet. Es ist dadurch auch für Kinder und Jugendliche in angepasster Dosierung geeignet. Allerdings ist die Haltbarkeit nach dem Öffnen der Flasche auf 30 Tage begrenzt.

AG1 von Athletic Greens bedient sich neben regionalen Produkten zusätzlich aus weiteren Inhaltsstoffen aus der gesamten Welt, die es in dieser Form in Europa einfach nicht gibt. Alle Inhaltsstoffe werden Gefriergetrocknet, wodurch sie Ihre Nährstoffe in optimaler Qualität behalten und schließlich gemahlen. Durch diesen Prozess ist eine deutlich längere Haltbarkeit gewährleistet und das Produkt kann sogar bequem mit auf Reisen genommen werden.

Die beiden Supplements überschneiden sich in 15 von über 70 Zutaten. Das ist ein guter Wert, der gleichzeitig dafür spricht, dass man die beiden Produkte gut kombinieren könnte. Einen leckeren Athletic Greens-Shake zum Start in den Tag und ein kleines Glas LaVita am Nachmittag. Beides aber nur mit der halben Menge, sodass beides doppelt so lange hält. Dadurch hätte man eine gute Mischung aus beiden Produkten, ohne eine Überdosierung befürchten zu müssen.
athletic greens und lavita mix
Gemischt haben wir die beiden Getränke auch einmal, aber da war dann weder der Geschmack noch die Optik besonders toll, weshalb wir die Getränke auch in Zukunft lieber wieder getrennt voneinander und über den Tag verteilt einnehmen. Wir empfehlen sogar eher einen täglichen Wechsel. Also an einem Tag AG1 und an dem anderen Tag Lavita.

Auch wenn LaVita kein Greens ist, sondern sich selbst als Fruchtsaftkonzentrat bzw. Mikronährstoff-Konzentrat bezeichnet, können wir LaVita durchaus empfehlen! Vor allem für Kinder ist Farbe und Geschmack näher am gelernten Verhalten und die regionalen Produkte für das optimale Wachstum der Kinder sicherlich besser geeignet.

Die Lavita Nachteile hinsichtlich der Haltbarkeit sind zwar schade, aber sprechen natürlich auch dafür, dass es sich um ein frisches Produkt handelt, welches man nach dem Öffnen der Flasche durch täglichen Gebrauch innerhalb von 30 Tagen verzehren sollte. Etwas „mäkelige Kinder“ können gegen Ende der Flasche (also ungefähr 20 Tage nach dem Öffnen der Flasche) sogar schon herausgeschmeckt, dass das LaVita-Getränk nun noch säuerlicher und bitterer schmeckt, da der Saft bereits anfängt, stärker zu gären. Das ist tatsächlich der Fall, weshalb LaVita einen speziellen Verschluss auf der Flasche hat, damit Gase aus dem Gärprozess ungehindert entweichen können.

Athletic Greens Aktion Mai 2024 Ag1 athletic greens erstbesteller geschenke*Werbung

Die AG1 Nachteile sind vor allem im Preis zu finden. Mit 87 Euro ist AG1 deutlich teurer als Lavita. Jedoch sind dafür auch mehr verschiedene Inhaltsstoffe enthalten. Nur Omega 3 und Vitamin D sind leider nicht in dem grünen Pulver enthalte und sollten somit bei Bedarf separat supplementiert werden.

In Kombination mit den Zusatzgeschenken, die Athletic Greens allen Neukunden im Mai, 2024 ermöglicht, ist sowohl der Preisunterschied als auch das fehlende Vitamin D zu vernachlässigen. In diesen Geschenken von Athletic Greens ist nämlich neben 5 Gratis Travel-Pack-Paketen mit AG1 auch noch eine Flasche Vitamin D-K2 enthalten, welches 600 Einheiten enthält und somit locker für ein ganzes Jahr ausreicht. Hier kommt man zu der aktuellen Aktion >>

 

Was fehlt in Lavita und AG1?

Sowohl in Lavita als auch in AG1 ist keine nennenswert relevante Anzahl an Proteinen zu finden. Hierbei ist festzuhalten, dass dies auch kein erklärtes Ziel der beiden Hersteller ist, jedoch sollte man als Konsument berücksichtigen, dass die Einnahme von Protein auf jeden Fall durch die tägliche Ernährung gedeckt werden sollte.

Für wen empfehlen wir Lavita?

Lavita eignet sich für Familien mit Kindern, die viel Wert auf regionale und frische Lebensmittel Wert legen. Hinsichtlich Geschmack sollten hingegen keine allzu neuen Eindrücke erwartet werden. Ebenso sollte klar sein, dass die Lavita-Flasche auch auf Reisen möglichst kühl gelagert und transportiert werden sollte.

Um den Zahnschmelz zu schonen, empfehlen wir das Getränk nach dem Zähneputzen. Da dies vor allem für Kinder zu unangenehmen Geschmackserlebnissen führen kann, sollte der Drink am idealerweise vor dem Mittagessen eingenommen werden.

Für wen empfehlen wir AG1?

AG1 empfiehlt sich für Menschen mit hohem Nährstoffbedarf und dem Wunsch nach einer möglichst umfassenden Abdeckung der einzelnen Nährstoffbereiche. Wer es gerne unkompliziert mag und sich den Shake bei Bedarf morgens, während der Arbeit oder aber auch im Urlaub mit Wasser mischen möchte, hat es mit dem Pulver von AG1 etwas leichter als mit Lavita.

Wer nur in unregelmäßigen Abständen seinen Nährstoffbedarf etwas aufbessern möchte, ist ebenfalls mit AG1 besser beraten, da das Pulver selbst Monate nach dem Öffnen noch ohne Qualitätsverlust haltbar ist. Bei Lavita sollte man hingegen täglich eine Dosis konsumieren, damit die Flasche nach 30 Tagen aufgebraucht ist.

Unser persönlicher Testsieger

LaVita oder Athletic Greens? Das Ergebnis ist sehr ausgeglichen. Es kommt daher auf den persönlichen Bedarf und Einsatz an. Für Erwachsene schätzen wir die vielen Vorteile eines Greens und möchten die 75 ausgewählten Inhaltsstoffe nicht mehr missen. Sowohl der Geschmack, die Inhaltsstoffe als auch die flexible Zubereitung finden wir persönlich ansprechender. Zudem finden wir wichtig, dass AG1 länger als 30 Tage haltbar ist und wir dadurch flexibler im Verbrauch sind.

Für Kinder sollte man jedoch ausschließlich zu Lavita greifen! Aber vielleicht ist genau dieser Mix die optimale Lösung: AG1 und Lavita im täglichen Wechsel trinken.

Auch für diese Lösung muss man jedoch ebenfalls wieder beachten, dass Lavita bereits nach 30 Tagen sein Verfallsdatum erreicht. Der tägliche Mix aus AG1 und Lavita lohnt sich also nur, wenn mindestens 2 Personen alle zwei Tage eine Portion Lavita trinken, damit die Flasche nach 30 Tagen aufgebraucht ist. Bei AG1 muss man sich hinsichtlich der Haltbarkeit hingegen keine Sorgen machen.

Aus aktuellem Anlass:
Spätestens aufgrund der aktuellen Mai-Gratis-Aktion sollte man sich in diesem Monat AG1 näher anschauen. Hier geht es zu den aktuellen Neukunden-Aktionen für diesen Monat:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Willkommensgeschenk für Erstbesteller bei Athletic Greens
Athletic Greens bietet im Mai über diese Seite ein besonderes Willkommensgeschenk*Werbung für Neukunden an. Mit jeder Erstbestellung von AG1 erhalten Kunden Folgendes dazu:

  • Einen AG1 Shaker
  • Eine Flasche Vitamin D3-K2
  • 5 AG1 Travel-Packs
  • Eine Aufbewahrungsdose aus Aluminium für AG1
  • Einen Dosierlöffel aus Aluminium für AG1
Das Vitamin D3-K2 Öl ist derzeit exklusiv in dieser Aktion erhältlich. Jede Flasche enthält 600 Einheiten.
Aufgrund der Tatsache, dass Vitamin D normalerweise nicht in AG1 enthalten ist, empfehlen wir diese Aktion allen Erstbestellern.
Kein Erstbesteller, aber du möchtest trotzdem von der Aktion profitieren? Probiere es mit einer anderen E-Mail-Adresse, beispielsweise von einem Familienmitglied.

Hier kannst du das Angebot nutzen: Athletic Greens AG1 Angebot
*Werbung
Solange die Aktion noch läuft, ist es ratsam, die Chance zu nutzen und den AG1 Shake mit den Mai-Zugaben zu optimieren.*Werbung